E-Bikes - Chancen für den Tourismus

Die Burgenland Tourismus GmbH organisierte gemeinsam mit der Neusiedler See Tourismus GmbH am 12. Jänner 2018 eine Veranstaltung zum Thema E-Bike im Tourismus. Das Ziel dieser Präsentation war es Betrieben, wie auch Vertretern von Tourismusverbänden oder Gemeinden  "neue Impulse und Möglichkeiten" im Radtourismus aufzuzeigen. GF Hannes Anton konnte rund 20 Personen bei dieser  Veranstaltung begrüßen. 

Der Bundesradverkehrskoordinator DI Martin Eder referierte über die Entwicklung und Bedeutung des Radtourismus mit Schwerpunkt E-Bike in Österreich und präsentierte auch  klimaaktiv mobil Fördermöglichkeiten seitens des BMLFUW. 

Im Anschluss wurden zwei unterschiedliche  Verleihsysteme für E-Bikes vorgestellt.  So präsentierte Gerald Ehrenhöfer das erfolgreich umgesetzte „E-Bike Paradies Südburgenland“ und sprach über seine Erfahrungen in der Angebotsentwicklung und über das südburgenländische Verleihsystem.

Als zweites Modell wurde dann das Europa weite und bewährte  E-Bike Verleihsystem movelo vorgestellt, welches in der Region Neusiedler See gemeinsam mit der Vermarktungsplattform "E-BIKE HOLIDAY"  zukünftig verstärkt Betriebe als Partner gewinnen möchte.

Im Anschluss besuchten viele Teilnehmer den Burgenland Stand auf  der Wiener Ferienmesse zum  Netzwerken und Informationsaustausch.

 

Folien aus den Vorträgen als PDF-Download:

E-Bikes - Chancen für den Radtourismus | BMNT

E-Bike-Holidays - Der starke Partner für Urlaub mit dem E-Bike

E-Bike-Paradies Südburgenland

Movelo - Der Experte für E-Bike Mobilität

 

Information:

Mag. Ulrike Tschach-Sauerzopf 

sauerzopf@burgenland.info

 


15.01.2018